Gruppenreisen in die Wiener Alpen in Niederösterreich, © Florian Lierzer

Schneebergbahn - Im Takt der Natur ins Paradies der Blicke

Beschreibung

Mit dem modernen Salamander oder dem mehr als 120 Jahre alten Nostalgie-Dampfzug den 2.075 m hohen Schneeberg – den höchsten Berg Niederösterreichs – zu erklimmen, ist ein Erlebnis der besonderen Art. Im Paradies der Blicke erwarten den Besucher eine intakte Natur, herrlich blühende Almmatten und seltene Pflanzen. Der leicht begehbare Rundwanderweg ab dem Bergbahnhof führt um den Waxriegel. Bei freiem Eintritt können das informative Kaleidoskop, die Galerie und das Elisabethkircherl besucht werden. Berghütten laden zur Rast ein und verwöhnen die Wanderer mit ausgezeichneter Hausmannskost und Schneeberg-Buchteln.

Preis pro Person 2017
Berg- und Talfahrt € 32,–

Öffnungszeiten 2017
Bergfahrt: 40 Min

  • Puchberg–Bergbhf. Hochschneeberg
  • täglich 9, 10.30, 12, 14, 15.30 Uhr (weitere Züge nach Bedarf halbstündlich)

Talfahrt: 40 Min.

  • Bergbahnhof Hochschneeberg–Puchberg 
  • täglich : 9.45, 11.15, 13.15, 14.45, 16.15 Uhr (weitere Züge nach Bedarf halbstündlich)
     
  • Der Nostalgie-Dampfzug fährt Sonntag, Feiertage im Juli und August
  • Bergfahrt: 11.20 Uhr
  • Talfahrt: 15.17 Uhr

 

Preis pro Person 2018
Berg- und Talfahrt € 33,-

Öffnungszeiten 2018

  • Berg- bzw. Talfahrt jeweils 40 Minuten
  • Salamander Triebwagenzug: 28. April bis 28. Oktober täglich
  • Nostalgie Dampfzug: Sonntag und Feiertag im Juli und August

Bei ungünstiger Witterung Betriebseinschränkungen möglich!