Sommerrodelbahn Corona Coaster

Beschreibung

Die Ampel schaltet auf Grün, die Spannung steigt: Jetzt beginnt die rasante Rodelfahrt durch Steilkurven, Kreisel und vorbei an Wald und Wanderwegen. Am Ende der 870 Meter langen Schienen-Strecke in St. Corona am Wechsel wird man wieder hinaufgezogen und genießt die herrliche Landschaft rund um den Kampstein. Aber eigentlich schießt einem nur ein Gedanke durch den Kopf: noch einmal!

Schneller als Usain Bolt

Die modernen Schlitten des Corona Coaster schaffen einen Top-Speed von 40 km/h. Das ist schneller, als Usain Bolt bei seinem 100-Meter-Weltrekord im Durchschnitt (37,58 km/h) gelaufen ist. Wem das zu schnell geht, zieht ganz einfach am Bremshebel.

Sicherer Fahrspaß garantiert

Natürlich spielt die Sicherheit beim Corona Coaster die wichtigste Rolle. Gurte, abrutschsichere Fußraster und Schalensitze sorgen dafür, dass auch die Kleinsten sicher unten ankommen. Besonders schlau: Die Rodel bremst ab 40 km/h automatisch. So können schon Kinder ab 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen und Kinder ab 8 Jahren alleine rodeln.

Die aktuellen Öffnungszeiten und Preisen des Corona Coaster findet man unter http://www.familienarena.at/der-corona-coaster