Museumsdorf Krumbach

Beschreibung

Das historische Ensemble aus insgesamt sechs Gebäuden bietet einen interessanten Einblick in das frühere Leben in der Buckligen Welt. Das Kernstück bildet das alte Bürgerspital, welches 1571 durch Erasmus von Puchheim gestiftet wurde und bis 1910 Verwendung fand. Sehenswert ist auch der Fuchs’n-Hausstock. Es ist dies ein vollständig erhaltenes landwirtschaftliches Wohngebäude aus dem 15. Jahrhundert. In diesem Haus kann man neben einer Rauchküche auch die Wohnstube und die Haarstube sehen und so die Lebens- und Arbeitsbedingungen der ländlichen Bevölkerung der letzten Jahrhunderte erleben.

Eintrittspreis pro Person 2017
ab 10 Personen € 3,–

Eintrittspreis pro Person 2018
ab 10 Personen € 3,50

Öffnungszeiten

  • 1. Mai bis 26. Oktober
  • Gruppen nach Voranmeldung
  • Führungsdauer: ca. 1 Stunde